Herzlich willkommen bei Syntharo Fine Chemicals

Wir sind ein unabhängiges Unternehmen, das seit 2 Jahrzehnten als flexibler und zuverlässiger Partner nicht nur an der Seite seiner Kunden, sondern auch an der seiner Lieferwerke und Produktionspartner steht.

Der im April 1998 gegründete „ein-Mann-Betrieb“ ist über die Jahre zu einer kleinen Firmen-Gruppe gewachsen bzw. aus dem im deutsch-sprachigen Raum tätigen Distributor ist inzwischen ein global tätiges Unternehmen mit eigener F&E sowie Produktionsaktivitäten geworden, das seinen Kunden zudem auch eine Reihe von Dienstleistungen anbietet. Unser Stammsitz befindet sich seit dem Jahr 2010 im Industriepark Troisdorf. Darüber hinaus betreiben wir Büros in Mumbai, Indien, und New York, USA, und sind an einem JV in Chennai, Indien, beteiligt.

Produkte

In den Anfangsjahren lag der Schwerpunkt unserer Aktivitäten auf einer Reihe von organischen Brom-Verbindungen für den Pharmasektor sowie einiger Zwischenprodukten, die als Farbstoffe in Haarfarben verwendet werden. Über die Jahre haben wir unser Sortiment kontinuierlich ausgebaut und bieten unseren Kunden heutzutage ein sehr breites Produktportfolio an … dieses beinhaltet nicht nur aromatische und heterozyklische Verbindungen, sondern auch eine Vielzahl von Aliphaten. In jüngster Vergangenheit haben wir zudem auch einige anorganische Verbindungen in unser Lieferprogramm aufgenommen. Als Folge dessen zählen heute neben Firmen der Pharma- und Kosmetikbranche auch Unternehmen aus anderen Industrien zu unseren Kunden … Agro, Aromen & Duftstoffe, Elektro, Farbe & Lack, Galvanik, Lebensmittel etc.

Produkte – Übersicht

Dienstleistungen

Seit den Anfangstagen haben wir uns aber nicht nur über die Ausweitung des Produktportefolios weiterentwickelt, sondern sind auch in eine Reihe zusätzlicher Geschäftsfelder hineingewachsen. Dabei war und ist stets das Ziel, unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten … sei es durch die Verarbeitung eines Feststoffs zu einer Lösung, die dem Anwender das Handling vereinfacht, oder das Aufarbeiten einer Verbindung, die z.B. durch eine Verfärbung für den Abgeber keinen Wert mehr hat und eigentlich nur noch der Entsorgung zugeführt werden kann … oder das Um- bzw. Abfüllen von Produkten aus einem Groß- in Kleingebinde oder auch umgekehrt. In den letzten Jahren ist dann das Thema der Syntheseentwicklung ein wichtiger Baustein unserer Aktivitäten geworden …

Dienstleistungen – Übersicht

Aktuelles

Phenylisothiocyanate (PITC – CAS 103-72-0)

Wir hatten uns im Laufe des Jahres kurzfristig entschieden, auch beim PITC eine REACH-Registrierung anzugehen und können nunmehr eine abgeschlossene TII-Registrierung gem. §18 der REACH-Vo. bestätigen. 

1-Bromobutane (CAS 109-65-9)

Auch bei diesem Alkylbromid können wir nunmehr Vollzug vermelden … ab sofort steht die Verbindung unseren Kunden sowohl über eine Stoffregistrierung von 1-10 mt/y als auch mittels einer TII-Registrierung bis 1.000 mt/y gem. §18 der [...]